NewsItem

14.11.2017

Einer der Aussteller war die TSI mit den speziell für Busse optimierten Funktionen des Fleetmanagers

Jahresmitgliederversammlung des mVO am 15.November 2017Am 15.11. 2017 fand die Jahres - Mitgliederversammlung des Verband Mecklenburg-Vorpommerscher Omnibusunternehmen statt.

Als Partner für Busunternehmen war die TSI-Telematic unter den Ausstellern, die die Veranstaltung umrahmten.

 

Auch auf diesem Treffen war die Verantwortung gegenüber der Umwelt, durch Reduzierung des CO2 Ausstoßes, ein großes Thema. Viele Fahrzeug- und Busunternehmen haben bereits erkannt, dass es auch ihre Aufgabe ist, einen Betrag zu einer sauberen Umwelt zu leisten.

TSI als Austeller mit innovativen Lösungen in der Bus-Telematik Die TSI kann mit ihren Erfahrungen, durch den TSI Fleetmanager, entscheidend dazu beitragen den CO2 Ausstoß zu reduzieren und die Umwelt maßgeblich zu entlasten.

Auf besonderes Interesse stießen hier die Lösungen zur Kraftstoffverbrauchssenkung, welche weit mehr liefern als nur Live-Treibstoffüberwachung, exakte Verbrauchsauswertungen und sofortige Fahrstilanalysen.

Die somit erzielten Kostenreduktionen erhöhen nicht nur die Wettbewerbsfähigkeit in einem hart umkämpften Markt, sondern sichern auch langfristig Aufträge, Perspektiven und Arbeitsplätze. Und nicht zuletzt wird durch die enormen Kraftstoffeinsparungen auch ein großer Beitrag für den Umweltschutz geleistet, denn jeder nicht verbrauchte Liter an Kraftstoff kommt der Umwelt zu gute.

Die TSI ist ihr Partner bei der Bus-Telematik

Das große Interesse der Teilnehmer an den Lösungen und Produkten der TSI zeigt, dass die viele Unternehmen offen sind für neue Wege und Möglichkeiten. 

Erfahren Sie mehr zum Thema